Referenzen 2017-11-24T10:54:30+00:00

Referenzen

Vertrauen ist die Grundlage jeder Beziehung. Wir möchten unseren Geschäftspartnern offen und fair, zuvorkommend und hilfsbereit sowie kompetent und engagiert begegnen. Gemeinsam wollen wir jeweils die individuell beste Lösung finden.

Die breitgefächerte Referenzliste mit namhaften Kunden ist uns auf diesem Weg Anerkennung und Ansporn zugleich.

Projektreports

KÜHLZELLE FÜR WILHELMA – ZOOLOGISCH-BOTANISCHER GARTEN STUTTGART

Die Wilhelma ist eine historistische Schlossanlage, welche 1846 erbaut wurde. Seit 1960 wurde die Anlage sukzessive umgebaut und in den heutigen zoologisch-botanischen Garten verwandelt. Die komplette Anlage in Bad Cannstatt wurde im Jahr 2007 von mehr als zwei Millionen Gästen besucht und beherbergt auf rund 30 Hektar rund 10.000 Tiere. Kälte Eckert hat für die Futtermittel dieser Tiere eine maßgefertigte Kühlzelle erbaut.

Zum Projektreport

Filmkühlzelle für das Museumsdepot der Stadt München

Im Münchner Stadtteil Freimann entstand mit einer Stellfläche von rund 10.300 m² eines der größten Museumsdepots Europas. Es bietet Platz für rund 2,5 Mio. Exponate, die hier eingelagert werden, wenn diese nicht in den Museen der Öffentlichkeit gezeigt werden. Das Lager nimmt künftig die Sammlungen des Münchner Stadtmuseums, des Museums Villa Stuck und des Jüdischen Museums auf. Der Bruttorauminhalt beträgt 60.000 m³.

Zum Projektreport

Kältekammer für Fahrzeugheizung-Leistungstests bei Eberspächer

Die Kälte Eckert GmbH als Anbieter umweltfreundlicher Kältetechnik wurde von der J. Eberspächer GmbH in Esslingen mit dem Projekt „Kältekammer für Leistungstests an Fahrzeugheizungen“ beauftragt. Das renommierte Unternehmen ist einer der international führenden Systemlieferanten für Fahrzeugheizungen, Abgastechnik und Busklimasysteme.

Zum Projektreport

Kälteanlage für Deutschlands modernste Bio-Küche bei Rebional

Nach mehr als einjähriger Bauzeit hat die Rebional GmbH am Firmensitz in Herdecke (Nordrhein-Westfalen/ Ennepe-Ruhr-Kreis) im Oktober 2013 die modernste Bio- Großküche Deutschlands, mit einem gesamten Investitionsvolumen von rund 6,8 Millionen Euro, in Betrieb genommen. Wesentlicher Bestandteil des Projekts ist eine von der Kälte Eckert GmbH in Markgröningen konzipierte und hergestellte – umweltfreundliche sowie energiesparende – und dadurch „nachhaltige“ Kälteanlage.

Zum Projektreport

Referenzen

-40°
Temperatur-40°
schliessen

Ihr Download

> Informationen zum Datenschutz