– „Schlägerdreikampf“ : Tennis, Badminton und Tischtennis beim TC BW Zuffenhausen

– Attraktives Rahmenprogramm mit Gitarrero „Renato“ und DJ „Dr. Music“

Nachdem die Resonanz in den vergangenen Jahren äußerst positiv war und „aller guten Dinge (mindestens) drei sind“ findet am kommenden Samstag, 10. September 2016 ab 10.00 Uhr auf der Anlage des Tennisclub (TC) Blau-Weiß (BW) Zuffenhausen der 3.Kälte Eckert Cup statt.

Die Teams und Einzelteilnehmer/innen messen sich erneut im „Schlägerdreikampf“, bestehend aus den Disziplinen Tennis, Badminton und Tischtennis.

Im Rahmenprogramm gastiert abends der weltbekannte brasilianische Komponist, Sänger, Gitarrist und Percussionist „Renato Pantera“ aus Berlin.

2014 hatte der Geschäftsführer der Kälte Eckert GmbH, Holger Eckert, die Idee, einen „Kälte Eckert Cup“ durchzuführen und suchte zusammen mit Claus-Peter Lander und René Lesmeister vom TCBW Zuffenhausen hierfür nach einem passenden sportlichen Wettbewerb.

Hinsichtlich der Turnierform kreisten die Überlegungen um die Sportart „Racketlon“,

einem Schlägervierkampf, bestehend aus Tennis, Squash, Badminton und Tischtennis.

Nachdem Holger Eckert und René Lesmeister in ihrer Stammtennishalle beim Tennisclub (TC) Blau-Weiß (BW) Zuffenhausen optimale Bedingungen vorfanden und zudem auf eine einen sehr kooperativen Vereinsvorstand trafen, wurde der Wettbewerb dort ausgetragen.

Die Anlage des TC BW Zuffenhausen liegt zwischen Zuffenhausen und Feuerbach im Freizeitgebiet Schlotwiese und gilt mit ihren 10 Freiplätzen und einer 3 Feld- Halle als eine der schönsten in Stuttgart (Adresse: Hirschsprungallee 2, 70435 Stuttgart).

Da Squash in einer Tennishalle jedoch nicht realisierbar ist, erfanden die Veranstalter die Sportart „Schlägerdreikampf“, also Tennis, Badminton und Tischtennis.

Auf eine Teilnahme wurden im Vorfeld sowohl Bekannte und Freunde der Organisatoren als auch alle Vereinsmitglieder des TC BW Zuffenhausen angesprochen, der Kälte Eckert Cup ist darüber hinaus jedoch für alle offen.

Die Resonanz war von Beginn an positiv und alle Beteiligten sind seither vom Wettbewerb und dem anschließenden Rahmenprogramm begeistert, weshalb am kommenden Samstag, 10. September, bereits die dritte Auflage ansteht.

Insgesamt haben sich dieses Jahr 36 Teams (jeweils 4 Spieler) sowie 2 Einzelteilnehmer/innen angemeldet. Jede/r tritt in den 3 Sportarten gegen jeweils 3 Personen an, wobei die Paarungen vorab nach prognostizierter Spielstärke zusammengestellt werden.

Dem Gewinner winken attraktive Preise, die von der Kälte Eckert GmbH gespendet werden.

Die Kälte Eckert GmbH ist ein führender Planer und Hersteller umweltfreundlicher Kälteanlagen mit rund 50 Mitarbeitern (Sitz in Markgröningen/ Kreis Ludwigsburg).

Einen besonderen Höhepunkt bildet abends die große Party mit leckeren Cocktails sowie dem Live-Auftritt des weltbekannten brasilianischen Komponisten, Sänger, Gitarristen und Percussionisten „Renato Pantera“ aus Berlin.

Er hat neben der modernen und traditionellen brasilianischen Musik noch viele andere Stile wie Samba-Pop, Reggae, Samba-Rock, Rap, Samba-Rap, Samba-Funk und Afro-Pop, Bossa Nova, Bossa Velha, Forró, Baião, Samba de Raiz, Samba-Reggae, Pagode und Pop Balladen in seinem Repertoire (Näheres www.renatopantera.com).

Außerdem sorgt DJ „Dr. Music“ für Stimmung. Ein ansprechendes Catering ist ebenfalls garantiert.