Teilnehmer und Teams messen sich erneut im „Schlägerdreikampf“ – Abends Konzert der „Dicken Fische“.

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr lädt Kälte Eckert -Geschäftsführer Holger Eckert am Samstag, 12. September 2015 ab 12.00 Uhr auf der Anlage seiner Partner vom Tennisclub (TC) Blau-Weiß (BW) Zuffenhausen zum 2. Kälte Eckert- Cup ein. Die Teams und Einzelteilnehmer/innen messen sich erneut im „Schlägerdreikampf“, bestehend aus den Disziplinen Tennis, Badminton und Tischtennis. Als besonders Highlight gastiert abends ab 19.00 Uhr die Band „Dicke Fische“ (Künstler des Jahres 2011/ Sparte: Musikentertainment), wobei der Eintritt für die Beteiligten des Kälte Eckert-Cups frei ist.

Holger Eckert und Partner erfanden 2014 den „Schlägerdreikampf“

Holger Eckert
Geschäftsführer Holger Eckert ist selbstverständlich auch beim
2. Kälte Eckert- Cup wieder persönlich mit von der Partie

Im Frühjahr 2014 hatte Kälte Eckert- Geschäftsführer Holger Eckert die Idee, einen Kälte Eckert- Cup durchzuführen und suchte hierfür nach einem passenden sportlichen Wettbewerb. Hinsichtlich der Turnierform kreisten die Überlegungen um die Sportart „Racketlon“, einem Schlägervierkampf, der sich aus Tennis, Squash, Badminton und Tischtennis zusammensetzt. Nachdem Holger Eckert beim TC-BW- Zuffenhausen optimale Bedingungen vorfand und zudem auf einen sehr kooperativen Vereinsvorstand traf, wurde der Wettbewerb dort ausgetragen. Da Squash in einer Tennishalle jedoch nicht realisierbar ist, wurde die Sportart „Schlägerdreikampf“, also Tennis, Badminton und Tischtennis erfunden.

So kam es im September 2014 in Stuttgart- Zuffenhausen zur zweifachen Premiere, nämlich „Schlägerdreikampf“ und 1. Kälte Eckert- Cup.

Insgesamt meldeten sich 15 Teams (jeweils 4 Spieler) sowie 5 Einzelteilnehmer/innen an. Alle Beteiligten waren vom Wettbewerb und dem anschließenden gemütlichen Ausklang auf der Gartenterrasse des Clubheims begeistert.

Nach diesem erfolgreichen Auftakt veranstaltet Holger Eckert nun am Samstag, 12. September 2015 ab 12:00 Uhr, erneut auf der Anlage des TC- BW- Zuffenhausen, den 2. Kälte Eckert- Cup.

Das Startgeld beträgt für Erwachsene 10 Euro; für Jugendliche 5 Euro. Teilnahmeberechtigt sind Teams (4 Spieler/innen) und Einzelpersonen im Alter von 10 bis 80 Jahren?

Die Veranstaltung ist für jede/n offen, unabhängig von der Mitgliedschaft im TC-BW-Zuffenhausen.

Die Anmeldung kann vorab bei René Lesmeister über rene.lesmeister@gmx.de – oder am Tag der Veranstaltung  – erfolgen.

Den Gewinnern winken erneut schöne Preise, die von der Kälte Eckert GmbH in Markgröningen gespendet werden!

 KE- Cup Teilnehmer: Freier Eintritt bei den „Dicken Fischen“

Dicke Fische
Die „Dicken Fische“ sind „Künstler des Jahres 2011“ in der Sparte Musikentertainment

Darüber hinaus steht dann abends noch ein besonderes Highlight an, denn die Organisatoren haben ab 19:00 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr) auf der gesamten Anlage in der Hirschsprungallee 2 in  70435 Stuttgart-Zuffenhausen ein Konzert der Band „Dicke Fische“ arrangiert.

Menschen, welche die „Dicken Fische“ noch nie live erlebt haben, fragen immer wieder: „Was machen die denn für Musik?“ Die kurze Antwort lautet: “Schöne“!

Wichtig sind der Formation die hohe Qualität der Darbietung sowie die Freude am Musizieren und die Kommunikation mit dem Publikum.

Die Band interpretiert bekannte, neue und auch eigene Lieder auf ganz spezielle Art und Weise. Dies liegt einerseits an der akustischen Instrumentierung (zwei akustische Gitarren & Cajon – eine südamerikanische Holzkiste), andererseits am Stil, eine Art „eigene Version“ zu entwickeln. So sind die Künstler in der Lage aktuelle, aufwendig gestaltete Songs als akustische Version (mit mehrstimmigem Gesang) darzubieten.

Die klassische Besetzung der Gruppe besteht aus drei Musikern: Anjel Ferry (Gesang, Gitarre, Bass), Jürgen Ammann (Gesang, Gitarre) sowie ein Percussionist an der Basscajon.

„Dicke Fische“ wurden 2000 gegründet und erhielten 2011 den Preis „Künstler des Jahres“ in der Sparte Musikentertainment. „Dicke Fische“- Konzerte machen Spaß, sind einfühlsam und jedes Mal ein bisschen anders.

Die Gäste können sich am Samstag, 12. September um 19.00 Uhr auf der Anlage des TC- BW- Zuffenhausen erneut davon überzeugen.

Und das Beste, für die Teilnehmer/innen des 2. Kälte Eckert- Cups ist der Eintritt frei!

Für alle anderen Gäste beträgt der Eintritt € 5,00, welcher dem TC Blau Weiss für die Jugendarbeit zugutekommt.

Diese Chance sollte sich niemand entgehen lassen.

Gerald Häcker